24.8.13

Transportbox Marke Eigenbau für 3 Katzen

 
 
Ich bin stolz auf Tony!
Diese Transportbox hat er geplant und gebaut!
Schön angepasst an den Volvo.
 
 
Hier die Seite mit dem Schieber (Plexiglas). Von da aus kann man die Katzen bequem entnehmen wenn man am Ziel angekommen ist. Und zwar vom Auto aus, jede einzeln.
 
 
 
Wir haben die Box an den verfügbaren Platz im Auto angepasst.
Hier die andere Seite ohne Schieber.
Links das Katzenklo, rechts eine Kuschelhöhle.
Boden Sperrholzplatte mit Novilon überzogen.
Dach aus Sperrholz.
Geschlossenen Seiten und Türen aus Sperrholz, zu verschliessen mit Schieber.
Hinter dem Katzenklo gibt es zwei Türchen.
Die Sitzbretter sind aus Sperrholz, überzogen mit Filzplatten (für den sicheren Halt während dem Fahren).
Ausserdem Drahtgeflecht an den Seiten.
 
Hier kann man gut den Plexiglas-Schieber sehen. Zum entnehmen der Katzen.
 
 
Hinter dem Katzenklo an der Stirnfront gibt's zwei Türchen.
So kann man das Klo raus ziehen (unten).
 
 
Und die Katzen können oberhalb nicht entwischen.
 
 
Oben zu öffnen für die Reinigung oder ähnliches.
 
 
 
Angepasst am Auto.
An der linken Seite (beim Sitz) der Schieber.
Ist man am Ziel angekommen, sitzt man ins Auto rein, schliesst die Türe und öffnet den Schieber, entnimmt eine Katze und schliesst den Schieber wieder. Sollte eine Katze entwischen, ist sie im Auto und nicht Draussen.
♥ Ich bin mega stolz auf meinen Mann! ♥
 
 
 
 
 

Kommentare:

Caravanfan hat gesagt…

Danke viel mal :-)

Anke hat gesagt…

Da habt ihr aber auch an jedes Detail gedacht. Toll, wie eure Katzen reisen!

LG Anke