8.12.12

Nachschlag ♥

 
 
 
Nun hats auch Natasha erwischt.
 
Wir wollten die Katzen ins Haus holen weil wir noch weg wollten. Und da wir es verhindern wollten, dass wenn wir nach Hause kommen, unser Zuhause in der Zwischenzeit in ein Seengebiet umgestaltet wurde, suchten wir also die Katzen zusammen. Zwei waren da, aber wo war denn Natasha?
Draussen haben wir sie dann gefunden.
Und wer das Foto genau betrachtet sieht dass da keine Katzentätzchen-Abdrücke  im Schnee waren!
HALLO!!
Sie muss wohl über das Dach des Sitzplatzes mit Sprung in den Tiefschnee in diese missliche Lage gekommen sein. Denn auf normalem Weg zurück mit so viel Schnee auf den Wegen ... das ging fast nicht mehr.




 
Laut mauzend rief sie uns!
Hiiiiilfeeeee miauuuuuuu, Menschen wo seid ihr..... ich bin in Noooooot.
 
 





 
 
Mein Mann musste sie holen!
Das heisst, sie konnte dann in den Abdrücken der Schuhe nach oben kommen.
 
 





Dann schnell schnell in die gute Stube.
Na schaut euch mal dieses "Unglück" an.
Lauter kalter Zotteln am Fell, so dass Natasha kaum mehr gehen konnte.
 



 
 
Neinein, die brütet hier keine Eier aus! Da war noch viel mehr, das könnt ihr gar nicht alles sehen!
Kurzerhand habe ich sie warm abgeduscht. Nur gut dass sie absolut keine Angst vor Wasser haben.
 

 
Puh, das war ein Tag heute!
Jedenfalls haben sie ihrem Namen wieder alle Ehre gemacht.
Schliesslich sind es Sibirische Katzen und das soll man ja auch merken.
 
Bitte auch den letzten Post beachten ;)
 


Kommentare:

Magicflake hat gesagt…

oh weia! Das ist ja böser Schnee, der da im Fell hängt!! :-) Ich glaube unsere Katzen würden ausflippen, wenn ich sie abduschen wollen würde ;)

Ihr habt aber auch viel Schnee!!!

Ganz liebe Grüße!
Nicole

Kerstin hat gesagt…

Krass. Unsere Katzen mögen bei dem Wetter kaum raus, aber so viel Schnee haben wir zum Glück nicht.
LG
Kerstin

Emma hat gesagt…

Bei euch liegt ja viel Schnee. Die arme Natasha war ja ganz versunken im Schnee. Unsere Rambo geht bei Schnee gar nicht mehr raus. Die liegt nur noch auf dem Sofa.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Hexenessel hat gesagt…

Na das kommt mir sehr bekannt vor, mein Calimero sieht genauso aus, aber duschen läßt er sich nicht und ich bin ja froh, daß er nicht die einzige Katze ist, die den Schnee so liebt, er ist richtiggehend süchtig danch...lol
Wünsche Euch noch einen schönen Advent

Moni hat gesagt…

Hallo Dany,
wunderschön, deine Schneebilder. Hier am Niederrhein fällt ja nicht so viel und bleibt eigentlich auch nicht liegen - aber wenn mal Schnee da ist, habe ich auch schon festgestellt, dass meine Tiger es lieben, darin rumzujagen.
Liebe Grüße und euch ein schönes Weihnachtsfest
Moni