12.11.11

Damals und heute

Orjol
(aus dem Wurf mit Natasha)

Wisst ihr noch . . . damals . . . der kleine Orjol (hier mit Papa Djego).
So dunkel ist er geboren, dann wurde er immer heller.

Djego hat den Kleinen geliebt.
Für Orjol war Djego der grosse Freund.



Und jetzt ist er schon lange gross. Und wie!
Seht selbst.


Kaum zu glauben dass es dieselbe Katze ist.
Die Liebenswürdigkeit von Papa und wie es scheint ist er genauso ein Schlitzohr wie Mama Natasha.
Ich finde seine Nase so süss, die sieht aus wie die von Djego ;)
Und der Blick (teilweise) von Mama ;)
Hach . . .
Vielen Dank Margreet und Max für die Bilder!

Kommentare:

Handstrick Flair hat gesagt…

Süß!
Und die Pfoten, mit diesen Härchen! Hach, die würde ich immer wieder berühren müssen.
Ein ganz wunderschöner Schlitzohr.
Sein Fell ist ganz interessant - so cremig.
LG.Snjezana

Emma hat gesagt…

Orjol ist eine Schönheit und wunderbar seidigem Fell. Steckt nicht in allen Katzen so ein kleines Schlitzohr? Also in Rambo steckt garantiert eins. Sie trickst jeden Tag die Hunde aus und hat ihren Spass dran.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Felix und Shadow hat gesagt…

Unser Dosinchen wäre nun ganz entzückt. Sie steht außerdem auf rosa Näschen und seine würde sie als Marzipanschnute bezeichnen ;)

Aus Kitten werden Kater :)

Nasenstumper
Felix und Shadow

babobaer / Barbara hat gesagt…

Aus der kleinen süßen Miez wurde ein stattlicher und wunderschöner Kater - natürlich immer noch süß!!

Schnurrige Grüße, Barbara

Houpsi hat gesagt…

Ein wunderschöner Kater mit herrlichen Augen! Nach Mama Natasha oder Grossmama Anoushka?