30.3.10

Natasha on Tour, Teil 4/Muzzano
Auch beim Zusammenpacken und Einräumen der Sachen liess sich Natasha nicht stressen.

Neugierig schaut sie, was Tony da so macht. Nicht mal vom Besen hat sie Angst.


Und was ist denn da drin so alles??



Auch am Flattern des Vordaches, da noch zum trocknen aufgehängt ist (links im Bild), stört sie sich nicht.


Sie ist die Ruhe selbst.



Und was hat Natasha wohl jetzt entdeckt?


Einen Briard, beim Nachbarn vor dem Wohnmobil.

Kommentare:

Handstrick Flair hat gesagt…

Danke für diesen liebevollen Katzen-Reisebericht! Das könnte sich als Buch total gut verkaufen!
Wieder wunderschöne Fotos!
LG.Snjezana

Moni hat gesagt…

Hallo Dany,
wunderschöne Urlaubsbilder hast du da geschossen und dass sich Natascha wohl fühlt, sieht man.
Liebe Grüße,
Moni